Themen

Für folgende Themen bin ich spezialisiert:

  • Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe für Führungskräfte
  • Individuelle Konzepte für ein gesundheitsorientiertes Verhalten entwickeln
  • Führungskompetenzen erweitern – gesundheitsfördernd Führen
  • Resilienz steigern
Zielgruppen

Für diese Zielgruppen stehe ich zur Verfügung:

  • Führungskräfte und angehende Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen erweitern und steigern möchten
  • Führungskräfte, die gelassener mit den Herausforderungen ihres Führungsalltags umgehen möchten
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aus einer Krisensituation gestärkt hervorgehen möchten
Methodik

In meine Arbeit mit meinen Coachingnehmern und Coachingnehmerinnen fließen Elemente aus verschiedenen bewährten Methoden ein, wie zum Beispiel aus der systemischen Therapie, der Kommunikationspsychologie, dem NLP, der Transaktionsanalyse oder der Gestalttherapie.

Bei Bedarf arbeite ich auch mit der Potentialanalyse des DNLA, um den Ansatzpunkt für die Entwicklung der sozialen Kompetenzen und persönlichen Potentiale schnell „schwarz auf weiß“ zu haben.

Im Bereich der Burnout-Prophylaxe verwende ich häufig das Modell der 5 Antreiber, da sich mit dieser Arbeit nach meiner Erfahrung sehr gute nachhaltige Erfolge im Bereich des Stressmanagements zeigen.

Häufig entwickelt sich während des Coachingprozesses ein sogenanntes „Logbuch“, in das die Dokumentation der Aufgaben, der Erfolge sowie der mittel- und langfristigen Ziele Einzug hält. Somit wird die Entwicklung für den Coachingnehmer/die Coachingnehmerin greifbar und messbar.

Persönliche Haltung

Meine persönliche Haltung meinen Klienten gegenüber ist geprägt davon, wertfrei und mit großer Klarheit die aktuelle Situation zu betrachten, um gemeinsam mit dem Coachingnehmer/ der Coachingnehmerin ein klares Zielbild herauszuarbeiten. Ich arbeite prozessorientiert, sodass sich der Weg zum gemeinsam definierten Zielbild zu jedem Zeitpunkt des Coachingprozesses an den aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen des Coachingnehmers/der Coachingnehmerin orientiert.

Hintergründe und Erfahrungen
  • Geprüfter Business-Trainer (BDVT)
  • Management Trainer Michl Group
  • Geprüfter Business-Coach (BDVT)
  • Systemischer Coach Michl Group
  • Leiterin der Fachgruppe „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ des BDVT
  • Ausbildung in Kommunikationspsychologie am Schulz-von Thun-Institut (Univ. Hamburg)
  • DNLA-Beraterin
  • Prozessberaterin UnternehmensWert: Mensch
Ich ziehe meine Erfahrung aus
  • 12 Jahre Erfahrung in eigener Heilpraxis (Psychotherapie, Homöopathie)
  • 16 Jahre Erfahrung im Bereich Gesundheitsprävention und Burnout-Prophylaxe
  • 10 Jahre Dozentin, Referentin und Supervisorin
  • 8 Jahre Erfahrung in verschiedenen Führungssituationen
Ich bin Partnerin/Mitglied von
  • Partnerin der Michl Group
  • Partnerin des WPi-Instituts
  • Mitglied im BDVT e. V., Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches
  • Mitglied im BGM-Netzwerk
Persönliches

Jahrgang 1968, verheiratet, 2 erwachsene Söhne. Hobbies: Wandern, Klettern, Musik, Outdoor-Reisen.

Anja Wilhelm, MG Gesellschaft für Organisations- und Personalentwicklung mbH Tannenstraße 10, 82223 Eichenau Telefon: 08141 53 72 537 Mobil: 0179 7955506